Aktuelles Unser Haus Preise Veranstaltungen Karriere Gute Anreise! Erlebnis & Freizeit
Startseite Aktuelles Dinner-Show „Potpourri”

Aktuelles


Aktuelle Speisekarte Immer wieder Sonntags Brunch Silvester im Schwane Dinner-Show „Potpourri” Fischbuffet Partyservice Wander-Wochenende An den Wolken kratzen

Öffnungszeiten Onlinebuchung Mobile Endgeräte Kontakt Newsletter Infomaterial Impressum Datenschutzerklärung Webdesign

Dinner-Show „Potpourri”

Valentinstag, 14.02.2020 - Dinner-Show „Potpourri”

mit Käthe Kächele „Mänsch Männer” und Karl-Heinz Dünnbier „Bauklötze staunen”

Mänsch Männer

Ute Landenberger als KÄTHE KÄCHELE vom Duo "die Kächeles" nimmt in ihrem Soloprogramm "Mänsch Männer!" auf ihre unnachahmlich komische Weise die Unzulänglichkeiten ihres eigenen und die der schwäbischen Männer im Allgemeinen aufs Korn. Dabei bleibt kein Thema unberührt. Sei es die dem Schwaben eigene Gemütlichkeit, die Leiden der Männer beim kleinsten Anflug eines Unwohlseins, ihre angeborene Ungeschicklichkeit oder ihr begnadetes Talent, sich vor der Arbeit zu drücken.

Käthe plaudert aus dem heimischen Nähkästchen und beschreibt gnadenlos direkt aber mit jeder Menge Augenzwinkern, was Frau Tag ein Tag aus alles anstellen muss, um den etwas trägen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten. Denn ja es stimmt: auch Männer kommen in die Wechseljahre! Und unter welchen Symptomen sie dabei zu leiden haben, darüber weiß KÄTHE KÄCHELE so einiges zu berichten.

KÄTHE KÄCHELE ist ein unverwechselbares, original-schwäbisches Unikum, das an Komik, Bühnenpräsenz, Rededynamik und Charme kaum zu übertreffen ist. In Ihrem Soloprogramm ist und spielt Ute Landenberger die KÄTHE KÄCHELE, die man seit über 15 Jahren vom Duo "die Kächeles" kennt. Ihren Göttergatte lässt Sie allerdings an diesem Abend zu Hause. Umso mehr zündet Sie ein Pointen-Feuerwerk zu Lasten der Männerwelt, über das aber nicht nur Frauen herzhaft lachen können!


Bauklötze staunen

Bauklötze staunen – unter diesem Titel zündet Karl-Heinz Dünnbier ein wahres Pointenfeuerwerk. Ein zauberhaftes Stück mit einem hochenergetischen und charismatischen Vollblutkomödianten. Wenn Peter Leonhard in die Rolle des Varietéhausmeisters Karl-Heinz Dünnbier schlüpft und der Glitzerwelt schwäbisch wie weltmännisch nachspürt, dann wird er ganz gewiss auch fündig. Als einfallsreicher Kabarettist, zungenflinker Mundartdichter und zaubernder Entertainer verblüfft er auf grandiose Art und Weise. Unaufdringlich und charmant zum einen, urig, geistreich und vor allem witzig zum anderen. Schwäbisches Kabarett gepaart mit Zauberkunst höchster Güte, das ist Karl-Heinz Dünnbier!

Der Reiz des Programms Bauklötze staunen liegt in der Unmittelbarkeit, in der sich das scheinbar Unmögliche abspielt. Karten tauchen auf, Gegenstände verwandeln sich und Objekte verschwinden – alles direkt vor den Augen und in den Händen der Zuschauer. Leicht wirkt die Art seines Publikumskontaktes, beschwingt und dennoch geheimnisvoll. Kommen Sie mit, in eine faszinierende Wunderwelt zwischen Traum und Realität, Illusion und Magie. Genießen Sie eine verblüffende Achterbahnfahrt der Unterhaltung, freuen Sie sich auf Zauberei, Bauchreden, Jonglage, Wortwitz und schwäbisch-magisches Mundart-Kabarett!


Das Schwane-Team rundet die Dinner-Show mit einem Aperitif und einem 4-Gänge-Menü ab.

Preis: 60,00 € pro Person (Karten und Gutscheine sind ab sofort erhältlich)

Bitte reservieren Sie rechtzeitig!

Druckbare Version